Produkt "autarkon" EDZ / EWZ 100.1 (107.1) Differenzdruck

in Verbindung mit bereits im Betrieb befindlichen Wirkdruckgebern deutliche Verbesserung des Messbereichs und der Messgenauigkeit


Funktion

Messung und Registrierung des Massestroms und der Energie von Dampf


Technische Eigenschaften

• kombinierbar mit allen gängigen Wirkdruckgebern (Blende, Düse, Venturi, Staudrucksonde, V-Cono, Gilflo )
• Durchfluss- und Wärmemengenermittlung (mit Druck- und Temperaturkompensation)
• Einsatzgebiete Dampf
• Betriebstemperatur bis 500 °C, Betriebsdruck bis 100 bar
• einseitig überlastsicher bis 80 bar
• keine beweglichen Bauteile im Strömungsbereich
• Langzeitstabiles Messsystem durch automatische Nullpunktkorrektur und Selbsttest
• Plausibilitätskontrolle während des Betriebes möglich
• minimaler Installationsaufwand, da Differenzdruck- und Absolutdrucktransmitter im Messumformer integriert
• wartungsarm
• Signal-Ausgänge:
   Standardmäßig 2x Stromausgänge / 2x Impulsausgänge / M-Bus / Modbus
   (optional bis zu 6x Stromausgängen, 6x Impulsausgängen, 2.ter M-Bus, RS 485, Ethernet, Profibus dp)
• umfangreiche Datenloggerfunktion


Durchfluss-/
Energiezähler
EDZ/EWZ 100.1

mit direkt aufgebautem
Rechenwerk


EDZ/EWZ 107.1

mit separatem Rechenwerk

Rechenwerk
ERW 700


Temperatur-
fühler
Pt1000 / 500 / 100

 

Downloads:

Dokumentation
EDZ / EWZ 100.1 (107.1) Dampf
>> Datenblatt 1x0.1 (1x7.1)
>>
Datenblatt 100.1 (107.1)
>> Bedienungsanleitung
>> Ausschreibungstext